Alle Artikel in: Reportagen

Top2

Erste Eindrücke von der TEXTILE ART BERLIN 2017

Sabine Weninger-Dietrich hat am Wochenende die Messe in den neuen Räumlichkeiten besucht und schreibt: „Der gesamte Gebäudekomplex hat einen besonderen Charme. Uns haben besonders die Innenhöfe gefallen. Alles sieht sehr freundlich aus. Schöne große Fenster, es wirkt alles etwas großzügiger. Die Helfer waren sehr zuvorkommend, die Atmosphäre entspannt.“ Sie hat die folgenden Bilder mitgebracht. 12►

Top Thema

Ausstellung von Luitgard Möschle in Schutterwald

Unter dem Titel „Der Stoff, aus dem meine Träume sind“ stellt Luitgard Möschle noch bis zum 30. Juni in der Rathausgalerie Schutterwald ihre Arbeiten aus. Rund um die große Eingangshalle hängen rund 30 große und kleine Arbeiten. Für Besucher der Ausstellung schaltet die freundliche Dame am Empfang Licht an, so dass alle Arbeiten gut ausgeleuchtet […]

Top Thema

„Frei sein“ – Entstehung einer Ausstellung bei der TEXTILE ART BERLIN 2017

Eine Gruppe von Frauen besuchte im September 2016 die Internationale Triennale der Tapisserie in Łódź, Polen. Bei einem Nachtreffen wurde die Idee zu einer Ausstellung bei der TEXTILE ART BERLIN 2017 geboren. Beim ersten Arbeitstreffen schilderten die Frauen, was sie für die Ausstellung planen, beim zweiten Arbeitstreffen beschrieben sie, was aus ihren Plänen und ihren […]

Top Thema passend

Ausstellung „Muster der Erde“ der Patchwork-Gruppe des Creativ-Centrums Oranienburg

Im März konnte ich die Ausstellung der Patchwork-Gruppe des Creativ-Centrums Oranienburg mit dem Titel „Muster der Erde“ im Beginenhof in Kreuzberg besichtigen. Die ausgestellten Arbeiten und die beiliegende Mappe mit weiteren Arbeiten fand ich so interessant, dass ich die Leiterin der Gruppe, Christiane Neumann, um ein Interview gebeten habe. Beim Interview habe ich auch Christine […]

Top Thema 2

Bericht über die Ausstellung Oxymora in der Leipziger Baumwollspinnerei

Die Leipziger Baumwollspinnerei kündigte die Ausstellung wie folgt an: „Litauen – Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2017 begleitet seine Teilnahme mit einem vielfältigen kulturellen Programm. Ein Höhepunkt ist die gemeinsam mit dem Goethe-Institut Vilnius und dem Lithuanian Culture Institute organisierte Ausstellung „Oxymora“, die bereits am 25. Februar in der Leipziger Baumwollspinnerei eröffnet wurde. Die Kuratoren John […]

Gesamt

In the Carpet – Über den Teppich – Ausstellung in der ifa-Galerie – 20.1. – 12.3.2017

Nur noch bis zum 12. März zeigt die ifa-Galerie in der Linienstraße eine interessante Ausstellung über „die Wechselwirkungen zwischen Kunst und Handwerk am Beispiel von Teppichen.  Die Ausstellung geht dem fruchtbaren Austausch zwischen verschiedenen Zentren in Europa und Marokko nach. Im Mittelpunkt stehen Werke der Künstlerin Sheila Hicks, die in den 1970er Jahren zusammen mit […]

SONY DSC

Künstlerische Textilgestaltung an der Christophine Kunstschule in Meiningen

Die folgenden Texte und Fotos wurden von der Christophine Kunstschule Meiningen zur Verfügung gestellt. „Die Christophine Kunstschule Meiningen bietet seit 2007 mit großer Resonanz eine dreijährige Weiterbildung namens TEXTIL-ART an. Im Oktober letzten Jahres haben 13 Absolventinnen in einer viel beachteten Ausstellung ihre sehenswerten Abschlussarbeiten präsentiert. Am 8. September 2017 startet in diesem Jahr die […]

Top Thema

Textilrestaurierung und -erhalt, ein Gespräch mit den zwei Restauratorinnen vom Museum Europäischer Kulturen in Berlin/Dahlem

Mitte Februar konnte ich mich mit den beiden Restauratorinnen des Museums Europäischer Kulturen in Berlin/Dahlem, Christine Binroth und Salwa Joram, über Textilrestaurierung und -erhalt unterhalten. Bis Ende der siebziger, Anfang der achtziger Jahre seien die Stücke häufig wieder „schön“ gemacht worden, so seien z.B. bei Wirkereien Fäden wieder eingearbeitet worden. „Allerdings altert das Restaurierungsmaterial auch, […]

Top Thema1

Long-Arm-Quilting – ein Gespräch mit Birgit Bradler

Am Long-Arm-Quilting scheiden sich die Geister. Die einen wollen lieber selber quilten: „Für mich gehört alles in meine Hand, ich freue mich über jeden Schritt, den ich selber leiste, zum fertigen Quilt.“ Die anderen finden es eine ausgezeichnete Möglichkeit: „Viele Quilterinnen mögen das Zusammensetzen von Stoffstücken zum Quilttop als kreative Tätigkeit, scheuen sich aber von […]

top-thema-3

Weihnachtsrodeo – Designweihnachtsmarkt im Postbahnhof am Ostbahnhof

„Der vielleicht schrägste Weihnachtsmarkt Berlin“, so die Veranstalter. „Das Eldorado der alternativen Szene Berlins“, so die Zeitschrift TIP. Jedes Jahr an einer anderen „Location“, in diesem Jahr im Postbahnhof am Ostbahnhof. Auffällig für mich, dass es nicht nur Mode, Schmuck und Design gab, sondern auch viele Streetfoodstände, daneben Honig, Tee, Gin, Bier, Rum, Whisky … […]