Jahr: 2015

Portrait_Vogler

Interview mit Birgit Vogler

Sie beschäftigen sich seit vielen Jahren mit Textilem. Wie hat das angefangen? Die Beschäftigung mit einfachen textilen Arbeiten begann für mich in der Grundschule. Gefördert von meiner Lehrerin, durfte ich nach kurzer Zeit Stickarbeiten ausführen, die für die meisten aus meiner Klasse noch zu schwierig waren. Meine Grundschullehrerin hat somit den Grund gelegt und mein […]

PortraitMuehlebach

Interview mit Eva Mühlebach

Ich treffe Eva Mühlebach in einem Café am Postdamer Platz. Da erzählt sie mir lebhaft und lebendig über ihre Leidenschaft für das Sticken mit der Nähmaschine. Wie sind Sie zum Sticken gekommen? Das ist eine lange Geschichte. Vielleicht bin ich vorbelastet, denn meine Mutter hat immer viel genäht – auch ihre Kleider. Mein Vater hat […]

Digitales Musterbuch im Textilmuseum St. Gallen

Ab sofort präsentiert das Textilmuseum St. Gallen eine Auswahl aus seiner mehr als 2500 Musterbücher umfassenden Sammlung in Form eines „Digitalen Musterbuchs“. Dem Besucher stehen sieben Musterbücher zur Verfügung, die digital erfasst worden sind und nun an einem Monitor Seite für Seite durchgeblättert werden können. Die gezeigten Exemplare aus dem 19. und 20.  Jahrhundert decken […]

Elsbeth Wiens

„Zwischen BLAU und GRÜN“ – Ausstellung in der Galerie in der Victoriastadt, Berlin

„Zwischen BLAU und GRÜN“ Zeitgenössische Textilkunst und Design Ein geschlossener jurierter Wettbewerb der 11. TEXTILE ART BERLIN mit 66 Textilminiaturen Die Vernissage fand im Rahmen von der LANGEN NACHT DER BILDER am Freitag, 2. Oktober 2015 von 18.00 bis 22.00 Uhr statt. Viele Künstlerinnen und Gäste kamen, um die wunderbaren Miniaturen zu bewundern, die Natacha […]

Portrait

Interview mit Karla Sachse

Im Künstlerhof Roofensee in Menz habe ich im Sommer eine sehr schöne Ausstellung mit bemalten Kleidungsstücken der Berliner Künstlerin Karla Sachse gesehen. Sie war so freundlich, mir ein Interview zu geben. Bitte erzählen Sie mir, wie die künstlerische Betätigung angefangen hat. Ich wusste mit elf Jahren, dass ich Lehrerin werden sollte/wollte. Ich habe dann Kunstpädagogik […]

Kleider

Mode Kunst Werke

Im Kunstgewerbemuseum wurde im November 2014 die lang ersehnte Modegalerie eröffnet. Kleidungsstücke und Accessoires der Sammlung historischer Kostüme werden in diesem Umfang jetzt das erste Mal präsentiert. Es ist kein leichtes Unterfangen alte Textilien auszustellen, denn die konservatorischen Anforderungen verlangen erhebliche Beschränkungen. Die Objekte vertragen nicht die geringste mechanische Beanspruchung und sind nur auf speziell […]

Portrait2

Portrait von Garance Arcadias

Garance Arcadias habe ich bei der TEXTILE ART BERLIN 2015 kennengelernt. Sie präsentierte dort Textilien aus ihrem Projekt und ich konnte sie dazu befragen. Würden Sie uns Ihr Projekt beschreiben? Ich bin noch Studentin an der Kunstakademie von München. Mein Ding ist vor allem das Färben mit Pflanzenfarben. Ich habe vor etwa vier Jahren während […]

Botafumeiro

Kimono – Fukumi und Yoko Shimura / Japonismus – Ausstellung im Bröhan-Museum, Berlin vom 19. Juni bis 6. September

Die kleine, sehr feine Ausstellung von rund 20 Kimonos und etwa 10 Wandbehängen von Fukumi und Yoko Shimura im Bröhan-Museum ist ungemein beeindruckend und wird wunderbar präsentiert. Die 91-jährige Fukumi Shimura trägt als „Bewahrerin eines bedeutenden immateriellen Kulturguts“ in ihrer Heimat den Titel „Lebender Nationalschatz“. Man kann ihr im Museum in einem Film zusehen, wie […]

Elisabeth_Tietmeyer

Interview mit der Direktorin des Museums Europäischer Kulturen, Prof. Dr. Elisabeth Tietmeyer

Erzählen Sie mir etwas über Ihren persönlichen Werdegang, wie sind Sie dahin gekommen, wo Sie jetzt sind? Ich persönlich finde Textilien sehr interessant. Sie sind wirklich mein Ding. Das hängt auch mit meiner Herkunft zusammen, meine Eltern hatten ein Textilgeschäft, ich habe das Interesse am Textilen quasi schon mit der Muttermilch eingesogen. Ich konnte eher […]