Jahr: 2015

17. Juni 2015, 19 Uhr, Vortrag: SHIMURAs Farben in Berlin – Über den Ursprung der Farben im Land der aufgehenden Sonne von SHIMURA Fukumi und SHIMURA Yôko

Japanseide und Pflanzenfarbstoffe sind Ausgangsstoffe für SHIMURA Fukumis Web- und Färbekunst. Sie wird in Japan als „lebender Nationalschatz“ verehrt. Gemeinsam mit ihrer Tochter Yôko wird sie über ihre Arbeit im Rahmen eines Vortrags vorstellen. Der Vortrag wird deutsch-japanisch gedolmetscht. Veranstaltungsort: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin Saargemünder Str. 2 | 14195 Berlin | U3 Oskar-Helene Heim Wir bitten […]

19. April 2015 – 15. November 2015 – Vivarium Textile Arbeiten von Francisca Artigues nach Zeichnungen ihres Sohnes Miquel Barceló

Anlässlich des 89. Geburtstages von Francisca Artigues widmet das Textilmuseum St. Gallen der mallorquinischen Künstlerin eine Ausstellung. Zu sehen sind riesige, surreal anmutende Wandbehänge, auf denen frei umherwirbelnde Meerestiere, Reptilien, Raubkatzen und Vögel zu erkennen sind. Als Vorlage für diese Arbeiten wählt Francisca Artigues Zeichnungen ihres Sohnes Miquel Barceló, die sie collageartig zu bunten Bildern […]

Die South Pacific Fashion Show – Ein Lehrstück in kosmopolitischer Mode

Am 6. März 2015 fand zum ersten Mal in Berlin die South Pacific Fashion Show statt. Das abgeschiedenen Haus des Sports am Olympiastadion war der angemessene Ort für eine Veranstaltung, an der ein Kreis von Eingeweihten und das neuseeländische Botschafterpaar als Ehrengäste teilnahmen. Anläßlich der jährlich stattfindenden Islands Night der Polynesian Cultural Society, fand eine […]

guido

Interview mit Guido Nosari

Der italienische Künstler Guido Nosari ist vom 4. Januar bis 31. März in Berlin der Artist in Residence der Organisation Momentum. Sein neues Projekt heißt: Ein Tallit für die Neue Synagoge in Berlin http://momentumworldwide.org/?s=Guido Natacha Wolters und Claudia Eichert-Schäfer haben ihn zu seinem Projekt befragt. Wie würden Sie Ihr Projekt beschreiben? Guido Nosari:  Ich wurde […]

Klosterarbeiten der Gegenwart mit Perlen und Draht

Veranstaltungsreihe: Künstlerworkshops im Museum Europäischer Kulturen – Erstes Semester 2015 Kursleiter: Frater Markus Arnold Termin: Sa 04.07.2015 10:00 Uhr – 18:00 Uhr Ort: Büro- und Magazingebäude des Museums Europäischer Kulturen, Im Winkel 8, Berlin-Dahlem Kosten: 210 EUR (105 EUR für Mitglieder des Vereins der Freunde des Museums Europäischer Kulturen) Anmeldung: erforderlich Wochenendkurs | zweiter Teil […]

Tauwetter

Faszination Papier – Textiles, Filze, Papiere, Ausstellung von Bärbel Malek

Vom 6. Februar bis 7. März 2015 zeigt Bärbel Malek in der Anne-Seghers-Bibliothek im Linden-Center Hohenschönhausen, Prerower Platz 2, 13051 Berlin eine sehenswerte Ausstellung. Auf zwei Ebenen in der dreistöckigen Stadtteilbibliothek inmitten zahlloser Bücher hängen bzw. stehen ihre Werke. Sie selber sagt zu ihrer Ausstellung: „Textiles – Filze – Papiere” so überschrieb ich die eine […]

wedding-ring-neu

Patchwork – Techniken und Themen (organisiert vom Patchwork-Treff Berlin-Brandenburg e.V.)

Im Rahmen der Ausstellung „Textile Vielfalt“ im Museum Europäischer Kulturen präsentierte sich am Sonntag den 15.02.2015 der Patchwork-Treff Berlin-Brandenburg e. V. Auf dem Programm standen unter anderem offene Workshops für alle zu Patchwork-Techniken und zum Quilten. An den Mitmach-Aktionen wie: Bow-tie, Magic square, 9-Patch und Quilten an einem grossen Quiltrahmen, beteiligten sich nicht nur Patchworkerinnen. […]

Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg: Fünf Ausstellungen zum 5. Geburtstag

Mit mehreren Ausstellungen feiert das Staatliche Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim) in diesem Jahr seinen fünften Geburtstag. 12. März bis 12. April 2015: Deine Blicke fliehen – Stickbilder von Victoria Martini 27. März bis 28. Juni 2015: Quilts ± 22 textile Positionen. 22. Mai bis 29. November 2015: kunst | stoff im tim 17. Juli […]

11.2. – 9.8.2015: „’s isch – ’s isch nöd“ Ausstellung im Textilmuseum St. Gallen

„’s isch – ’s isch nöd“ lautet der Titel der kommenden Ausstellung des Textilmuseums, die dem St. Galler Kinderfest gewidmet ist. Präsentiert werden Festkleider und andere Accessoires aus zwei Jahrhunderten. Sie zeugen von Geschichte und Gegenwart der seit 1824 stattfindenden Traditionsveranstaltung, die sich damals wie heute überregional grosser Beliebtheit erfreut. Die Ausstellung eröffnet am 11. […]