Jahr: 2019

29.5.2019 – 28.7.2019 – Ausstellung „Keep Your Eye on the Planet“

Ein textiler Blick auf unsere Welt, angeregt durch das Stickprogramm Guldusi Die Ausstellung „Keep Your Eye on the Planet“, organisiert u. veranstaltet von der Deutsch-Afghanischen Initiative e.V., thematisiert in 45 textilen Objekten einen bewusst beobachtenden, engagierten sowie aktiv schützen¬den Umgang mit unserem Planeten. Der 2002 gegründete Verein verwirklicht Schulprojekte in Afghanistan, fördert aber auch durch […]

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bericht über die Ausstellung „Traditionelle Textilkunst aus Baschkortostan“ in Heidelberg

Im Pressetext steht zu lesen: „In Zusammenarbeit mit der Galerie Ural vom nationalen Zentrum für Volkskunst in Ufa und der in Heidelberg lebenden baschkirischen Ärztin Dr. Dinara Daniel präsentiert die Textilsammlung Max Berk erstmals Trachten, phantasievolle Filzkostüme, Patchwork und Filzteppiche dieses eher unbekannten Landes, das am östlichen Rand des europäischen Teils der russischen Föderation, westlich […]

Yannick-Delplace

Interview mit dem Plumassier Yannick Delplace

Was ist ein Plumassier, werden Sie sich fragen. Es ist ein Künstler, der Kunstwerke aus Federn schafft. Ich habe den Kunst-Handwerker Yannick Delplace bei der Ausstellung „Talents“ in Straßburg getroffen und ihm Fragen gestellt. Interessieren Sie sich seit Ihrer Kindheit für die Arbeit mit Federn? Die Plumasserie war keine Leidenschaft seit Kindertagen. Ich wusste lange […]

Portrait Nicolas

Interview mit dem Kunststicker Nicolas Jover

Nicolas Jover ist ein Kunststicker. Er kommt aus der Welt der Haute Couture und hat mit den größten Designern gelernt: „Die klassische, anspruchsvolle Methode, bei der man keine Fehler machen darf“, sagt er. Die beste Methode eben. Er interessiert sich leidenschaftlich für Kunstgeschichte und ist Hobbysammler alter Wäsche und Textilien. Vor etwa fünfzehn Jahren machte […]

Portrait Els

Interview mit der Textilkünstlerin Els van Baarle

Die niederländische Textilkünstlerin Els van Baarle hat schon Kurse in Südkorea, Australien, Neuseeland, Kanada, den USA, Frankreich, der Schweiz, Deutschland, England und Belgien gegeben. Vor kurzem noch hat sie gemeinsam mit Helga Widmann eine Ausstellung zum Thema „Bücher einmal anders“ in Freiburg gezeigt. Ich konnte sie befragen. Was hat Sie als erstes an dem Medium […]

Portrait

Interview mit dem brasilianischen Künstler Rodrigo Franzão

Rodrigo Franzão ist Medien- und Textilkünstler aus der Stadt Abadiânia im brasilianischen Bundesstaat Goiás. Er arbeitet in erster Linie mit textilen Materialien, Kupferdraht, Nadel und Faden, Vinylpoliacetat, Öl und Acryl. Er schafft und gestaltet geometrische Formen. Ich fragte ihn: Was oder wer waren Ihre frühen Einflüsse und wie hat Ihre Erziehung Ihre Arbeit beeinflusst? Meine […]

portrait

Interview mit Yumiko Umeda

Yumiko Umeda kreiert textile Kalligraphien mit antiken Kimono-Stoffen. Auf einen Hintergrund aus alten Seidenstoffen appliziert sie ein kalligraphiertes Wort. Ich konnte sie dazu befragen. Wo und wann haben Sie Kalligraphie gelernt? Zwischen dem Alter von 5 bis 12 hatte ich in Japan Kalligraphieunterricht. Es gab ein paar Mal im Jahr Wettbewerbe, und vor einem Wettbewerb […]

Top Thema

Bericht über die Ausstellung „Bücher einmal anders“

Die beiden Künstlerinnen Helga Widmann und Els van Baarle zeigen bei quiltstar in Freiburg von ihnen ausgewählte Bücher aus dem Buchhandel, Landkarten und Kartenspiele, die sie auf unterschiedliche Weise verändert haben. Helga Widmann schreibt mir: „2012 sprach Els van Baarle mich an, ob wir eine Ausstellung zusammen machen wollten, in der wir Arbeiten zeigen würden, […]

Portrait

Interview mit der Weberin Helga Höhne

„Ich will Teppiche machen, die wie ein einziger Webfehler aussehen. Ins Ungewisse arbeiten und der Ahnung der Idee folgen; versuchen, richtig zu schließen“, hat Helga Höhne einmal von sich gesagt. Ich habe genauer nachfragt: Wie haben Sie Ihre Begeisterung für’s Textile entdeckt? Eine solche bestand nicht bzw. siehe die dritte Frage. Haben Sie eine textile […]

Top Thema

Bericht über die Ausstellung „Talents“ in Straßburg

Die gut besuchte Stickereikunst-Ausstellung „Talents“ in Straßburg empfing mich mit kunsthandwerklich gefertiger Schokolade rechts neben dem Eingang zur Salle de la Bourse. Auf der linken Seite gab es feine Törtchen und in der Mitte über dem Eingang zum Ausstellungsraum hingen lange glänzende Seidenstränge. Schon am ersten Stand wunderte ich mich über den stickenden Mann und musste […]