Jahr: 2020

13.9.2020 -10.1.2021 – Ausstellung es QU!LLT

Es QU!LLT in und aus den Räumen der Textilsammlung Max Berk des Kurpfälzischen Museums in Heidelberg- Ziegelhausen, wenn ab dem 13.9.2020 die generationenübergreifende Gruppe tx02 ihre Objekte zeigt. Marianne Herbrich, Mechthild Jülicher, Luise Kerstan, Susanne Klinke, Ulrike Lindner, Birgit Reinken und ihr Gast Helene Koselleck schaffen durch Kabinette, Panoramen, Assemblagen und Installationen Räume zum Erleben […]

Der Zauber Indiens (Custom)

Der Zauber Indiens

Unter dem Titel „Der Zauber Indiens“ präsentiert der Gestenberg Verlag in diesem Sommer ein textiles Handbuch der besonderen Art. Es ist ein wahrer Augenöffner für all jene, die sich für Stoffe ebenso wie für Herstellungstechniken interessieren und konzentriert sich thematisch auf Indien, das eine Jahrtausende alte Tradition und Geschichte der Textilherstellung besitzt. So belegen archäologische […]

Top Thema

Kunst und weibliche Selbstermächtigung: die Künstlerin Hellen Nabukenya in der Kunsthalle Erfurt

Nach der sehr erfolgreichen Ausstellung der jungen Leipziger Künstlerin Luise von Rohden, zeigt der Erfurter Kunstverein eine zweite Ausstellung in seinem 30. Jubiläumsjahr: Unter dem Titel TUWAYE – LET’S TALK präsentiert der Verein die Künstlerin Hellen Nabukenya aus Uganda. Die multimediale Ausstellung lädt zum Fühlen, Hören und Sehen ein: riesige Teppiche, Hörstationen und ein Film […]

Top Thema

Marion Baruch, Retrospektive – innenausseninnen – Luzern

Noch bis zum 11. Oktober 2020 zeigt das Kunstmuseum Luzern eine Retrospektive mit Arbeiten von Marion Baruch. Der folgende Text entstammt einer Medienmitteilung des Museums. Entlang des langen Lebens der Künstlerin Marion Baruch (*1929) in Rumänien, Israel, Italien, Grossbritannien und Frankreich lassen sich die Zäsuren des 20. Jahrhunderts schildern: Faschismus, Kommunismus, Kapitalismus, Feminismus, Pazifismus, Migration, […]

Portrait

Interview mit Martha Drasdo

Nach langjähriger Erfahrung im Investmentbanking und in der Energiebranche und nach einer Erziehungspause hat Martha Drasdo beschlossen, ihrer Liebe zur Kunst, zu leuchtenden Farben und ihrer Leidenschaft, anderen zu helfen, durch die Gründung von Sol & Art Ausdruck zu verleihen. Bitte schildern Sie uns Ihre Ausbildung und Ihren Werdegang. Ich habe Betriebswirtschaft studiert und Karriere […]

Portrait

Zu Besuch im Atelier von Julia Lange: ‚teenytiny’

Bei einem Bummel durch die Windscheidstraße in Berlin-Charlottenburg kommt man an Cafés und Bistros, einem privaten Kino, einer Galerie mit modernem Antiquariat… und irgendwann auch an Julia Langes Werkstatt und Ladengeschäft ‚teenytiny’ vorbei. Die Prinzessin und der Froschkönig auf der Bank vor dem Laden schauen so freundlich in die Welt, dass man stehen bleibt und […]

STEIN

Die Welt der Stoffe

Es ist in der Tat kein roter, sondern ein goldener Faden, der sich durch das Buch „Die Welt der Stoffe“ der britischen Journalistin Kassia St Clair zieht. Dabei entwirrt sie mit Geschick und auf anregende Art das Knäuel historischer Verwebungen von menschlichen Bedürfnissen, natürlichen Ressourcen, ökonomischen Verhältnissen und kulturellen Bedingtheiten. Sie geht dabei chronologisch vor […]

DSCN6451 petrol

Ach, Emilie, wenn Du wüsstest… Ein Kleid von Emilie Flöge wird ins Jahr 2020 geholt

Seit vielen Jahren interessiert am Wiener Jugendstil, an den Künstlern dieser Epoche und ganz besonders an Gustav Klimt (1862-1918), war ich hocherfreut, als ich vor einigen Jahren in einem modernen Antiquariat den dicken Bildband ‚Gustav Klimt & Emilie Flöge. Fotografien’ aus dem Prestel-Verlag entdeckte. Schnell merkte ich, dass mich die Fotos von Klimt viel weniger […]