Monate: Mai 2020

Fürstinnen im Grünen

Fürstinnen im Grünen – Spaziergänge durch Schlossgärten

Das Cover des Buches „Fürstinnen im Grünen. Spaziergänge durch Schlossgärten“ zeigt das skandalumwitterte Gemälde von Marie-Antoinette aus dem Jahre 1783. In glücklichen Tagen spazierte die Königin gerne in leichten Gewändern durch ihr kleines abgeschlossenes Reich Petit Trianon am Rande des Gartens von Versailles. Selbst ihr Mann, der König, besuchte sie dort nur auf ihre Einladung […]

Top Thema

Bericht über die Online- Ausstellung: Fashion at Versailles

Die 1755 geborene Marie-Antoinette war seit 1774 an der Seite ihres Mannes, König Louis XVI., zur Königin von Frankreich geworden und galt schon zu Lebzeiten als Stilikone einer selbstvergessenen Gesellschaft von Schäferin spielenden Fürstinnen. Wirkungsmächtig prägte sie ihre Zeit, was auf den zahlreichen erhaltenen Gemälden, Zeichnungen und Stichen erkennbar ist, während ihre Garderobe fast vollständig […]

Portrait2

Interview mit der Fotografin und Sunprinterin Maria Conceição Pires

Die portugiesische Fotografin Maria Conceição Pires hat lange im Marketing- und PR-Bereich gearbeitet. Dann hat sie sich mit einem Fotogeschäft selbständig gemacht. Darüber hinaus hat sie neue Drucktechniken für ihre Fotos erforscht und ein eigenes Sonnendruckverfahren mit sonnenempfindlichem Farbstoff entwickelt. Sie sind Fotografin, in welchen Bereichen haben Sie bisher gearbeitet? In meiner Arbeit als Fotografin […]

Dress in the Age - 300

Dress in the Age of Jane Austen. Regency Fashion

Jane Austen (16. Dezember 1775 – 18. Juli 1817), die für viele bis heute die große Lady der romantischen Literatur ist, war eine begnadete Beobachterin. Wenn auch manche ihrer Kritiker der Ansicht waren, sie hätte sich statt mit den Herzen der Menschen, vielmehr mit ihren Augen, Mündern, Händen und Füßen beschäftigt, so zeugen ihre Schriften […]