Autor: Birgit Ströbel

Top Thema

Hannah Ryggen – Gewebte Manifeste Eine Ausstellung in der Schirn in Frankfurt am Main

Derzeit und noch bis 12. Januar 2020 wird in einer großen Bandbreite von Themen die stattliche Anzahl von 25 gewebten Wandteppiche von Hannah Ryggen in Deutschland gezeigt. Zu verdanken ist das der Tatsache, dass in diesem Jahr auf der Frankfurter Buchmesse das Land Norwegen der Ehrengast war und die Kunsthalle Schirn dies zum Anlass nahm, […]

Top Thema

Emilie Flöge – Modeschöpferin und Lebensfreundin von Gustav Klimt

Wer sich näher mit dem österreichischen Maler Gustav Klimt (1862-1918) befasst, begegnet unweigerlich auch Emilie Flöge, Klimts lebenslanger engster Freundin. Trotz seiner zahllosen Affären und einiger unehelicher Kinder, lebte er diese Freundschaft mit Emilie Flöge unbeirrt über viele Jahre, schrieb ihr hunderte von Postkarten von überall her und verbachte mit ihr (und anderen Familienmitgliedern) auch […]

Top Thema

‚Auf Freiheit zugeschnitten – Das Künstlerkleid um 1900 in Mode, Kunst und Gesellschaft’ – Ein Ausstellungsbesuch in Krefeld

Die alte Seiden-, Samt- und Textilstadt Krefeld zeigt derzeit eine beeindruckende Ausstellung für alle an Modegeschichte, aber auch an der Kunstgeschichte der Jahrhundertwende Interessierten. Das Kaiser-Wilhelm-Museum hat diese Schau aus eigenen Beständen und privaten Leihgaben zusammengestellt und das ganze zweite Stockwerk des Museums dafür zur Verfügung gestellt. Dieses Haus aus der Kaiserzeit in historistischer Architektur […]

Top Thema

Das Mixed-Media Mosaik in der Galerie in der Victoriastadt

Derzeit und noch bis in den Februar 2019 hinein kann in Natalie Wolters Galerie in der Victoriastadt in Berlin-Lichtenberg ein ganz besonderes Gesamtkunstwerk angeschaut werden: Das Mixed-Media Mosaik – ein veritables ‚work in progress’. Aufmerksamen Besucherinnen der Textile Art Berlin (TAB) 2018 ist vielleicht eine erste Präsentation dieses Projektes aufgefallen und noch in Erinnerung. Schon […]

Top Thema

3. Perlen- und Textilbörse im Museum Europäischer Kulturen in Berlin-Dahlem 13. und 14. Oktober 2018 – Ein Ausstellungsbesuch

An diesem leuchtenden Oktoberwochenende, das verlockte noch einmal ein Sommerkleid und Sandalen zu tragen, konnte man allerhand in Berlin unternehmen. Eines der schönsten Ziele war sicher die Perlen- und Textilbörse im Museum Europäischer Kulturen (MEK), die nun schon das dritte Mal stattfinden konnte, auch dieses Mal wieder in Zusammenarbeit des MEK mit der französischen Künstlerin […]

Top Thema

Chanel, Dior, Pucci … Eine Ausstellung in Lübeck zeigt Modemythen der 1950er bis 1970er Jahre

Im Museumsquartier des St. Annen-Museums in Lübeck wird derzeit (und noch bis 29. Juli 2018) die private Modesammlung der Düsseldorferin Monika Gottlieb gezeigt. Mehr als 50 Haute-Couture-Roben und annähernd so viele Accessoires illustrieren die Sternstunden der westeuropäischen Haute-Couture der 1950er und bis in die 1970er Jahre. Einige wenige Ausstellungsstücke sind viel jüngeren Datums. Die Modelle […]

Top Thema

Textilkunst vom Feinsten: Ein Besuch im Atelier von Gudrun Leitner in Berlin-Mitte

Anlässlich des Wochenendes der offenen Galerien in Berlin (27. bis 29. April 2018) war auch das Atelier von Gudrun Leitner zugänglich. In der Auguststraße 71, ganz zentral in Berlin-Mitte, wird die Besucherin von einem konzentrierten Blick aus dem kleinformatigen Bild an der geöffneten Eingangstür von der Straße weggeführt. Über einen kleinen romantischen Hof mit Baum […]

Top Thema

„Mich interessiert das Neue, das erst kommt.“ Bericht über die Jil-Sander-Ausstellung in Frankfurt am Main

Das ‚Museum Angewandte Kunst’ am Museumsufer in Frankfurt zeigt derzeit die bisher erste Ausstellung über das Werk der Designerin Jil Sander. Ein Rahmen für diese Ausstellung, wie er passender nicht sein könnte: Der amerikanische Architekt Richard Meier entwarf ein klar strukturiertes, helles Ausstellungshaus (eröffnet 1985), mit viel Licht von draußen nach drinnen und mit den […]

Arbeit von Heike Weber, Foto Birgit Ströbel

Reportage über die Ausstellung ‚papier = kunst 9’ in Aschaffenburg

Auf einer Reise nach Franken traf ich in Aschaffenburg am Main auf eine sehenswerte Ausstellung: Im KunstLANDing, der über drei Stockwerke gehenden Galerie des Neuen Kunstvereins Aschaffenburg in der Landingstraße im Zentrum der Stadt, wurde vom 24. September bis zum 19. November 2017 die Ausstellung ‚kunst = papier 9’ gezeigt. Die Vorgängerausstellungen, ‚papier = kunst […]

Top Thema

Reportage über die Ausstellung InselWesen – InselAlltag – im Museum Europäischer Kulturen in Berlin-Dahlem

Noch bis zum 2. April 2018 ist eine Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen (MEK) zu sehen, die einen Besuch unbedingt lohnt: ‚InselWesen – InselAlltag – Einblicke in friesische Lebenswelten’. Diese Lebenswelten wurden von der Fotografin Mila Teshaieva dokumentiert. Die Fotografin arbeitete mit einer ganz besonderen Lichtsituation, nämlich dem Licht einer Taschenlampe mit den entsprechenden Belichtungszeiten. […]