Autor: Claudia Eichert-Schäfer

Top Thema 6

Bericht über die TEXTILE ART BERLIN 2019 – 2. Teil

Kaputte T-Shirts werden zu Boxershorts, löchrige Kaschmirpullis zu Mützen: in Workshops der Berliner Stadtmission lernen Langzeitarbeitlose nähen. Der Textilhafen der Berliner Stadtmission wurde am 5. Juni 2019 eröffnet. Das enorme Spendenaufkommen von 10 Tonnen Bekleidung in der Woche hat neue größere Räume nötig gemacht.  Dort gibt es textiles Upcycling, einen textilen Materialpool und transparente Sortierung. […]

Top Thema 3

Bericht über die TEXTILE ART BERLIN 2019 – 1. Teil

Ein wenig Gift ab und zu … empfiehlt Pia Fischer auf einem ihrer Täschchen, auf einem anderen ging es um Rattengift, aber dazu mehr im weiteren Verlauf meines Berichts. Gesticktes, Gewebtes, Gestricktes, Gequiltetes, Perlenstickereien, Geknüpftes, Geknotetes, Gesponnenes, Perlen, Nass- und Nadelfilz, Geflochtentes, Stoffdruck … all das konnte man bei der TEXTILE ART BERLIN 2019 sehen […]

Top Thema

Das Lycée Paul Lapie de Lunéville, Heimat der Broderie Perlée de Lunéville

In Lunéville, der historischen Wiege der Perlenstickerei, bildet die Kunststickerei-Schule Paul Lapie seit vielen Jahren Studierende aus ganz Frankreich aus. Die Schule wird sich auf der Textile Art Berlin vorstellen. Im Vorfeld konnte ich einige Fragen stellen. Bitte erzählen Sie uns etwas über das Lycée Paul Lapie. Das Lycée Paul Lapie de Lunéville ist eine […]

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bericht über die Ausstellung „Traditionelle Textilkunst aus Baschkortostan“ in Heidelberg

Im Pressetext steht zu lesen: „In Zusammenarbeit mit der Galerie Ural vom nationalen Zentrum für Volkskunst in Ufa und der in Heidelberg lebenden baschkirischen Ärztin Dr. Dinara Daniel präsentiert die Textilsammlung Max Berk erstmals Trachten, phantasievolle Filzkostüme, Patchwork und Filzteppiche dieses eher unbekannten Landes, das am östlichen Rand des europäischen Teils der russischen Föderation, westlich […]

Yannick-Delplace

Interview mit dem Plumassier Yannick Delplace

Was ist ein Plumassier, werden Sie sich fragen. Es ist ein Künstler, der Kunstwerke aus Federn schafft. Ich habe den Kunst-Handwerker Yannick Delplace bei der Ausstellung „Talents“ in Straßburg getroffen und ihm Fragen gestellt. Interessieren Sie sich seit Ihrer Kindheit für die Arbeit mit Federn? Die Plumasserie war keine Leidenschaft seit Kindertagen. Ich wusste lange […]

Portrait Nicolas

Interview mit dem Kunststicker Nicolas Jover

Nicolas Jover ist ein Kunststicker. Er kommt aus der Welt der Haute Couture und hat mit den größten Designern gelernt: „Die klassische, anspruchsvolle Methode, bei der man keine Fehler machen darf“, sagt er. Die beste Methode eben. Er interessiert sich leidenschaftlich für Kunstgeschichte und ist Hobbysammler alter Wäsche und Textilien. Vor etwa fünfzehn Jahren machte […]

Portrait Els

Interview mit der Textilkünstlerin Els van Baarle

Die niederländische Textilkünstlerin Els van Baarle hat schon Kurse in Südkorea, Australien, Neuseeland, Kanada, den USA, Frankreich, der Schweiz, Deutschland, England und Belgien gegeben. Vor kurzem noch hat sie gemeinsam mit Helga Widmann eine Ausstellung zum Thema „Bücher einmal anders“ in Freiburg gezeigt. Ich konnte sie befragen. Was hat Sie als erstes an dem Medium […]

Portrait

Interview mit dem brasilianischen Künstler Rodrigo Franzão

Rodrigo Franzão ist Medien- und Textilkünstler aus der Stadt Abadiânia im brasilianischen Bundesstaat Goiás. Er arbeitet in erster Linie mit textilen Materialien, Kupferdraht, Nadel und Faden, Vinylpoliacetat, Öl und Acryl. Er schafft und gestaltet geometrische Formen. Ich fragte ihn: Was oder wer waren Ihre frühen Einflüsse und wie hat Ihre Erziehung Ihre Arbeit beeinflusst? Meine […]